IMPRESSUM / AGB

Tanzschule Balsano

Marco Balsano
Breitenfelder Str. 30
58285 Gevelsberg

Tel: 02332-908420

e-Mail:
info@tanzschule-balsano.de

Aktualisierung/Haftung
Die Tanzschule Balsano ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Die Tanzschule Balsano behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Linksetzung
Die Tanzschule Balsano hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Die Tanzschule Balsano betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Die Tanzschule Balsano ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich die Tanzschule Balsano ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Diese Erklärung gilt für alle auf www.tanzschule-balsano.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Urheberrecht
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Tanzschule Balsano

Datenschutz-Hinweise
Ihre E-Mails und die online versendbaren Formulare werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die Tanzschule Balsano weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden.


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zwischen der Tanzschule Balsano und dem / der umseitig bezeichneten Teilnehmer/in werden nachfolgende Teilnahmebedingungen für das zwischen den Parteien abgeschlossene Vertragsverhältnis verbindlich vereinbart:

I Vorbemerkungen
Die Tanzschule richtet für den Teilnehmer nach Maßgabe des geschlossenen Vertrages zeitlich begrenzte Saison- oder unbegrenzte Dauerkurse (Mitgliedschaft) aus. Zu den zeitlich begrenzten Saisonkursen zählen Erwachsenen-, Senioren- und Schülertanz-, Salsa- und Disco-Fox-Kurse der Stufe 1-2 und Hochzeitskurse, sofern diese nicht länger als eine Tanzsaison dauern oder ausschließlich in den Schulferien angeboten werden. Zu den Dauerkursen zählen alle Kurse, deren Dauer mehr als eine Tanzsaison betragen, wie z.B. alle Tanzclubs, Videoclip-Dancing, und Hip Hop für Frauen etc.

II Gemeinsame Bestimmungen
1. Der Unterricht findet nach Maßgabe des ausliegenden saisonalen Kursprogramms, welches Bestandteil dieses Vertrages ist, statt. 2. Während der Schulferien sowie an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Die unterrichtsfreie Zeit ist von der Tanzschule bereits bei Bemessung der monatlichen Mitgliedschaft berücksichtigt. 3. Für die vom Teilnehmer versäumten Unterrichtsstunden besteht kein Anspruch auf Rückerstattung von anteiligem Kurshonorar. Der Teilnehmer ist vielmehr berechtigt, versäumten Unterricht durch Teilnahme an einem Parallelkurs der gleichen Kursstufe im gleichen zeitlichen Umfang (wenn angeboten) nachzuholen. Hierüber ist der Unterrichtsleiter zu informieren. 4. Der Teilnehmer versichert erlernte Tanzschritte, Tanzfolgen und Choreografien nur für persönliche Zwecke zu nutzen und diese weder zum Zwecke der privaten oder beruflichen Lehrtätigkeit noch zum Zwecke der sonstigen Veröffentlichung jeder Form weiter zu verbreiten oder in sonstiger Form kommerziell zu nutzen. 5. Bei Ausfall von Kursen durch Umstände, die im Bereich der Tanzschule liegen, erfolgt, sofern keine Ausweichtermine angeboten werden können, die anteilige Rückerstattung des gezahlten Kurshonorars. 6. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. 7. Der Teilnehmer versichert Inventar und Einrichtungsgegenstände der Tanzschule pfleglich zu behandeln. Vom Teilnehmer vorsätzlich oder fahrlässig verursachte Schäden sind von diesem zu ersetzen.

III Saisonkurse
1. Für zeitlich begrenzte Kurse ist für beide Parteien die Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechtes ausgeschlossen. Beide Parteien können den Vertrag lediglich aus wichtigem Grund kündigen. Als wichtiger Grund gelten etwa eine nicht vorübergehende Krankheit, Invalidität, Wechsel des Hauptwohnsitzes außerhalb der Tanzschule usw. Der wichtige Grund ist durch Vorlage geeigneter Unterlagen glaubhaft zu machen. Ist der spätere Wegfall des wichtigen Grundes absehbar, so erfolgt die anteilige oder gänzliche Rückerstattung des gezahlten Kurshonorars.

IV Dauerkurse / Mitgliedschaft
1. Die Laufzeit für Dauerkurse beträgt 3, 6 oder 12. Monate. Wird die Mitgliedschaft nicht 1 Monat vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit schriftlich (Einschreiben) gekündigt, so verlängert sich der Vertrag bei 3 Monatsverträgen automatisch um weitere 3 Monate, bei 6 um weitere 6 und bei 12 Monatsverträgen 
um weitere 12 Monate. 2. Durch Beiträge, die nicht abbuchbar sind, entstehen der Tanzschule Kosten. Diese werden dem Teilnehmer / der jeweiligen Teilnehmerin in Rechnung gestellt. 3. Der für die Mitgliedschaft vereinbarte monatliche Beitrag ist monatlich fortlaufend auch in den Monaten zu entrichten, in denen ganz oder teilweise ferienbedingt kein Unterricht stattfindet. Die unterrichtsfreie Zeit ist von der Tanzschule bereits bei Bemessung der monatlichen Mitgliedschaft berücksichtigt. 4. AI Verträge beinhalten die Teilnahme an allen Tanzclubs und Kursen der Tanzschule. Eine Anmeldung für diese ist erforderlich. Workshops und die Teilnahme an D!’s Dance Club sind nicht inklusiv. 5. Die Tanzschule behält sich vor, das Monatshonorar durch schriftliche Anzeige gegenüber den Kursteilnehmern zu erhöhen. Die Erhöhung ist binnen eines Zeitraums von 12 Monaten bis maximal 5% des derzeit geltenden Beitrags möglich.


Stand: Februar 2009

Tanzschule Balsano 

Breitenfelder Str. 30

58285 Gevelsberg

(Zentrale)

Tel.: 02332-908420 Mobil: 0172-5243622

E-Mail: info@tanzschule-balsano.de

Alle Kurse der TSB werden über unsere Zentrale (Gevelsberg) gesteuert.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Vimeo - Black Circle
  • YouTube - Black Circle