HIP HOP

BREAKDANCE

 

Breakdance, Breaking, B-Boying/B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform,

die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afro- und puertoamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und

der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist.

 

Zu den wesentlichen Elementen des B-Boying zählen:

Top Rocking (das Tanzen im Stehen),

Footworks (das Tanzen auf dem Boden),

Freezes (das Verharren in einer möglichst 

eindrucksvollen Position) und die Powermoves

(z.B. das Rotieren auf einer Körperstelle oder entlang einer Körperachse).

Footworks und Freezes werden häufig auch als Styles zusammengefasst.

HOUSE

 

Die TSB House Dance Class ist eine Class, in der Du grundlegende Basic-Movements des

House-Dance erlernst und diese in Choreographien und Jams verfeinern kannst. 

 

Diese Class macht nicht nur Spaß und bringt Dich ordentlich zum

schwitzen, sie hilft Dir auch deinen Körper besser kennen zu lernen und vor allem

Dein "Footwork" zu verbessern!

HIP HOP GROOVE BASIC

 

Die Hip Hop Groove Basic Class ist eine speziell für euch entwickelte Class,

die grundlegende Basic - Movements des Hip Hop mit Groove und Oldschool Flow - Elementen verbindet.

Diese Class macht nicht nur Spaß und bringt dich ordentlich zum Schwitzen, sie hilft dir auch deinen

Körper besser kennenzulernen und somit eine bessere Körperbeherrschung zu erreichen. 

 

Für wen ist die Class geeignet?

 

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi die Hip Hop Groove Basic Class ist für jeden geeignet.

Im Fokus steht der Spaß, der Grund weshalb wir alle angefangen haben zu tanzen.

DANCE HALL

 

Der aus Jamaika stammende Tanz wird auf Dancehall Musik oder Reggaeton getanzt.

In diesem Kurs werden die Grundlegenden Basics gelehrt wie zum Beispiel:

Körper Isolation, Dance Hall Flow etc.

Wer Spaß an Afrikanischen Rhythmen hat und lernen möchte zu diesen zu tanzen ist hier genau richtig!

 

HIP HOP SOLO FREESTYLE

Hip Hop besteht aus den Elemente der Urbanen Tanzstile wie zum Beispiel: Popping, Locking, House etc.

Dementsprechend werden Groove Basics sowie Musikverständnis und der Aufbau eines Freestyles gelehrt.

Das individuelle Training macht es möglich, dass Anfänger aber auch erfahrene Tänzer zusammen Trainieren und sich in Form von Kommunikation, Battles oder Cypher (Kreise) austauschen, gegenseitig inspirieren und fördern können.

Wer den Ursprung von Hip Hop genauer Kennenlernen möchte und sich weiterentwickeln möchte ist hier genau richtig.

 

MASTER CLASS

Im Rahmen der Masterclass unterrichten sowohl unsere TSB Coaches als auch Choreographen aus ganz Deutschland und dem Ausland. Hier werden viele verschiedene Styles gezeigt:

- Hip Hop

- Popping

- Locking

- House

- Dancehall

- Street Dance

und vieles mehr...

Die Master Class findet immer montags, in der Zeit von 19:30 - 21:00 Uhr statt.

Die Master Class soll eine persönliche Förderung für die tänzerische Weiterentwicklung darstellen.

Tanzschule Balsano 

Breitenfelder Str. 30

58285 Gevelsberg

(Zentrale)

Tel.: 02332-908420 Mobil: 0172-5243622

E-Mail: info@tanzschule-balsano.de

Alle Kurse der TSB werden über unsere Zentrale (Gevelsberg) gesteuert.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Vimeo - Black Circle
  • YouTube - Black Circle